x

Über mich       Themen       Veröffentlichungen       Bildarchiv       Rezensionen       Pressestimmen       Kontakt       Links

 
               
     
 

Unbemannte Luftfahrtsysteme
in Gefahrenabwehr und Bevölkerungsschutz



Herausgeber/Autor(en): U. Gaspar,
M. Kühn, F. Laubrock (Hrsg.)
Verlagsgemeinschaft Stumpf + Kossendey
ISBN: 978-3-96461-004-1
Einband: Softcover
Seitenzahl: 132
Abbildungen: 54 Farbbilder und 11 Tabellen
Format: 15 x 23 cm
Erschienen: 1. Auflage Juli 2019
Preis: 24,90 €
Im Buchhandel oder www.skverlag.de 



Verlagsinformationen:
Unbemannte Luftfahrtsysteme werden bereits seit vielen Jahren im militärischen Bereich eingesetzt. Erst in jüngerer Zeit haben die sogenannten Drohnen Einzug in den Bevölkerungsschutz gehalten. Alles Wissenswerte zum Einsatz unbemannter Luftfahrtsysteme im Bereich des Sanitäts- und Betreuungsdienstes der Hilfsorganisationen bündelt dieser Leitfaden. Die Autoren befassen sich mit der geschichtlichen Entwicklung von unbemannten Flugsystemen, geben einen Überblick über den Stand der Technik und ermitteln das Anforderungsprofil für solche Fluggeräte.

Im Mittelpunkt stehen die Einsatzmöglichkeiten von Drohnen u.a. zur Lagefeststellung und Lagedokumentation, zur Personensuche, und zur technischen Unterstützung bei Brand- und CBRN-Einsätzen. Das vorliegende Werk gibt wertvolle Hilfestellung bei Genehmigungsmodalitäten, Luftfahrtrecht, Datenschutzrecht und Katastrophenschutzregelungen. Von der Implementierung der taktischen Einheit Multikopter in die Gefahrenabwehr bis hin zu Details wie Energie- und Unfallmanagement reicht das thematische Spektrum. Auch Aus- und Fortbildungsregelungen sowie die finanziellen Erfordernisse werden beleuchtet. Der Anhang bietet umfangreiche Checklisten, Mustervordrucke und Übungsszenarien.

Die Herausgeber und Autoren:
Alle kommen aus dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz und befassen sich mit dem Thema des Buchtitels.



Rezension von Roland Oster:
Mittlerweile gibt es unterschiedliche Publikationen zum Thema „Unbemannte Luftfahrtsysteme“, abgekürzt als UAS (Unmanned Aircraft System) bezeichnet. Bei diesem Buch handelt es sich um einen Leitfaden zum Einsatz von UAS in der Gefahrenabwehr und im Bevölkerungsschutz.

Die Herausgeber befassen sich seit mehr als zwei Jahren mit diesem Thema und Rheinland-Pfalz hat für alle Hilfsorganisationen eine sogenannte Drohne beschafft.
Die Herausgeber wirken in verschiedenen Arbeitsgruppen und an der Erstellung der Empfehlung des BBK (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe) mit: „Gemeinsame Regelungen zum Einsatz von Drohnen im Bevölkerungsschutz“.

Die Autoren/in Manuel Borgmann, Cornelius Dold und Dr. Anna Meinhardt haben das Buch in folgende Haupttitel gegliedert: Unbemannte Luftfahrtsysteme, Einsatzmöglichkeiten von Drohnen, Rechtliche Rahmenbedingungen, Ausbildung, Risikomanagement, Taktische Einheit Multikopter, Einsatztaktik und Ausblick. Im Anhang findet man u.a. Vorschläge für Formulare zur Einsatzdokumentation und Übungen. Ein ausführlicher Literaturhinweis gibt Hinweise auf vorhandene Veröffentlichungen und Vorschriften.

Herausgeber und Autoren haben mit diesem Buch einen übersichtlichen Leitfaden erstellt, der speziell für Feuerwehren, Rettungsdienste und Katastrophenschutz geeignet ist. Er ist auch zur Information vor einer Beschaffung und dem Einsatz eines UAV geeignet, denn es gibt dabei auch viele Sicherheitsregeln und die Ausbildung des Bedienpersonals zu beachten. Der Leitfaden bezieht sich auf den Einsatz von zwei Multikopter-Typen mit Kameras: DJI Inspire 1 Pro und ZEN Drones QY8-980. Er ist auch allen Drohnen-Interessenten zu empfehlen, denn man erfährt viel über die praktische Anwendung und dass Drohnen keine Spielzeuge sind, mit denen man leichtfertig herumfliegen kann und Aufnahmen macht.


[Download des Artikels als PDF]

 
                 
                 
  Zurück zu: REZENSIONEN        
   nach oben   |   Startseite   |   § Impressum   |   Datenschutzhinweise
 
Roland Oster
Allensteiner Str. 9
31675 Bückeburg
Telefon: (+49) 05722 / 2887988
Fax: (+49) 05722 / 2887989

E-Mail: info@aviationpicture.de
Internet: www.aviationpicture.de
© Foto und Text: Roland Oster.
© Webseite: Ferdinand Spreyer.

Beachten Sie die Copyrighthinweise im Bildarchiv.

- Anzeige -