x

Über mich       Themen       Veröffentlichungen       Bildarchiv       Rezensionen       Pressestimmen       Kontakt       Links

 
               
     
 

RettungsPilot - Erinnerungen aus dem Helikopter-Cockpit
Autor: Toni Lötscher


2. Auflage 2007, 132 Seiten, über 70 Bilder
gebunden, CHF 35.–
(plus Porto und Versandkosten Fr. 8.–)
Verlag Schlaefli & Maurer AG, Interlaken, Schweiz
ISBN-13: 978-3-85884-107-0


Verkauf auch ins Ausland möglich über www.cumulus.ch

Direkt beim Autor: http://www.t-loetscher.ch/bestellung.htm


Toni Lötscher kann auf eine bemerkenswerte fliegerische Laufbahn als Pilot, «RettungsPilot», zurückblicken. Nach dem Erwerb seiner Berufspilotenlizenz für Helikopter im Jahre 1972 war er fast zwanzig Jahre für die Air Zermatt als Pilot, Flugbetriebsleiter und Chefpilot tätig. In dieser Zeit setzte er sein Können u. a. bei 2111 Rettungsflügen ein. 1992 wechselte er zur Rega, der Schweizerischen Rettungs¬flugwacht, als Basisleiter Berner Oberland, stellvertretender Chefpilot und Fluglehrer. In den folgenden 13 Jahren flog er als «Retter aus der Luft» 1500 Einsätze. Als Höhepunkt seines Fliegerlebens wurde Toni Lötscher 2001 von der Helicopter Association International in Los Angeles der Robert.-E.-Trimble-Award verliehen. Diese Auszeichnung wird nur an Piloten vergeben, die «mit aussergewöhnlicher Begabung und mit sehr gutem Urteilsvermögen in der Hochgebirgsfliegerei hervorragende Dienste für andere geleistet, zu hohen Sicherheitsstandards beigetragen und der Helikopterindustrie Ehre und Anerkennung gebracht haben».
Auch nach seiner Pensionierung gab Toni Lötscher das Fliegen nicht auf. Von 2005 bis 2007 arbeitete er als Pilot für die Aga-Khan-Stiftung in Tadschikistan, Pakistan und Kirgistan, als Flug¬lehrer in Tansania und Nigeria und als Fluglehrer speziell für Rettungsflüge in der Slowakei. Insgesamt brachte er es in seinem ungewöhnlichen Leben auf die beachtliche Zahl von über 15000 Flugstunden.


Rezension von Roland Oster:
Hier hat sich einmal ein Pilot die Arbeit gemacht und Erlebnisse aus seiner sehr interessanten und abwechslungsreichen Zeit als Hubschrauberpilot niedergeschrieben. Das Buch ist so interessant und spannend geschrieben, daß man am Ende gerne noch mehr lesen möchte. Die guten Bilder in den Kapiteln verdeutlichen die geschilderten Einsätze hervorragend.

Toni Lötscher beschreibt sehr lebendig und hautnah Erlebnisse aus seiner Zeit als Hubschrauberpilot, die einem manchmal das Gefühl vermitteln, daß man mit ihm im Cockpit sitzt. Die Rettungseinsätze sind so authentisch beschrieben, als wären sie erst vor einigen Tagen gewesen.

Die Kapitel des Buches zeigen dem Leser, wie unterschiedlich Rettungseinsätze sind: Überlebt am Dom, Matterhorn, Balanceakt in drei Dimensionen, Menschlich und fliegerisch gefordert, Gleitschirmrettung in Leukerbad, Drama am Heliport Zermatt, Rega 10, Winternachtrettung im Kiental, Skitourenunfall am Galenstock, Bergrettung in den Engelhörnern, Long Line am Eiger, SAMU 26, Pensioniert, Erdbeben Pakistan, Fliegerische Laufbahn.

Toni Lötscher bringt es fertig, die Erinnerungen an Einsätze zu schildern, die ihm beim Flug zu einem Einsatz über bestimmten Regionen wieder einfallen. Deshalb werden in manchen Kapiteln zwei Einsätze beschrieben, einer aus der Vergangenheit und einer in der Gegenwart.

Für die Leser, die nicht so mit der Rettungsfliegerei vertraut sind, werden mit Randnotizen die Fachbegriffe erklärt.
Dieses Buch gibt einen hervorragenden Überblick über die Vielseitigkeit in der Rettungsfliegerei und macht deutlich, was die Piloten und Rettungskräfte für unsere Gesellschaft leisten, was für sie selbstverständlich ist.

 
                 
                 
  Zurück zu: REZENSIONEN        
   nach oben   |   Startseite   |   § Impressum
 
Roland Oster
Allensteiner Str. 9
31675 Bückeburg
Telefon: (+49) 05722 / 2887988
Fax: (+49) 05722 / 2887989

E-Mail: info@aviationpicture.de
Internet: www.aviationpicture.de
© Foto und Text: Roland Oster.
© Webseite: Ferdinand Spreyer.

Beachten Sie die Copyrighthinweise im Bildarchiv.

- Anzeige -