x

Über mich       Themen       Veröffentlichungen       Bildarchiv       Rezensionen       Pressestimmen       Kontakt       Links

 
               
     
 

RESPEKT – 150 Jahre Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) 1865-2015
Autor: Peter Neumann

Koehlers Verlagsgesellschaft, Hamburg Ein Unternehmen der Tamm Media GmbH
ISBN: 978-3-7822-1203-8
Einband: geb. mit Schutzumschlag
Seitenzahl: 192
Abbildungen: 334 Farbbilder
Format: 28 cm x 28 cm
Erschienen: 04/2014
Preis: (D) 39,00 €, (A) 41,10 €,
(CH) 55,90 Sfr*
* unverbindliche Preisempfehlung




Verlagsinformationen:
„Rausfahren, wenn andere reinkommen.” Das ist seit bald 150 Jahren das Motto der Seenotretter. Im Mai 2015 begeht die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ihr Jubiläum.

Peter Neumann liefert mit diesem beeindruckenden Band eine Hommage an die Seenotretter, die jedem Wetter, jedem Sturm und jeder rauen See trotzen, um Menschen aus Seenot zu retten. Und genauso hat Peter Neumann es auch für dieses Buch gemacht, um die Arbeit der Seenotretter authentisch in Bildern festhalten zu können. Seit der Kieler Segel-Olympiade 1972 ist er einer der bedeutendsten Seefotografen Europas. Fast 40 Jahre lang dokumentiert Peter Neumann bereits die Arbeit der DGzRS fotografisch, so dass er wie kein anderer als Autor und Fotograf für ein Werk dieser Art prädestiniert ist. Anhand atemberaubender, teils unveröffentlichter Fotos der Retter in schwerer See, berichtet Peter Neumann über die Geschichte der DGzRS und liefert In- formationen zu Fahrten in Sturm und Eis, den Rettungsleuten und der Flotte der Seenotretter. Besonders außergewöhnlich: Für seine Kamera wurden historische Szenen aufwendig nachgestellt.

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger gehört zu den herausragenden Hilfsorganisationen Deutschlands. Sie ist zuständig für den Such- und Rettungsdienst bei Seenotfällen und erfüllt ihre Aufgaben unabhängig und in eigener Verantwortung. Sie verfügt über eine Rettungsflotte von 60 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten, die von Borkum bis Ueckermünde eingesetzt sind, und finanziert sich ausschließlich aus freiwilligen Zuwendungen.

Peter Neumann würdigt in seinem grandiosen Buch anderthalb Jahrhunderte Rettungsarbeit. Dieses Buch steckt voller Emotionen und Power – kein Buch enthält mehr Sturm. Der Titel erscheint zweisprachig (deutsch/englisch). Pro verkauftem Exemplar spendet der Verlag 3 Euro an die DGzRS.


Zum Autor:
Peter Neumann wurde 1949 in Kenia geboren, absolvierte sein Abitur in England und machte eine Ausbildung zum Werbefotografen in Deutschland. Er gehört zu den Pionieren der modernen Yachtphotographie und ist seit über 40 Jahren mit seinem Yacht Photo Service (YPS) in Hamburg selbstständig. YPS umfasst eine der größten Yachtfoto-Sammlungen in Europa und ist zugleich eine erfolgreiche Spezial-Werbeagentur für die maritime Industrie. Peter Neumann hat zahlreiche Bücher über Yachten und Handelsschiffe sowie Technologie im Über- und Unterwasserbereich veröffentlicht.


Rezension von Roland Oster:
Mit diesem Buch ist es Peter Neumann hervorragend gelungen, die 150 Jahre Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) zu würdigen. Als leidenschaftlicher Maritim - Fotograf hat er seit 1972 auch die Arbeit der Seenotretter an den deutschen Küsten durch zahlreiche Bilder dokumentiert und archiviert. In Zusammenarbeit mit der DGzRS und Unterstützung durch die Fassmer-Werft ist ein Bildband entstanden, der in beeindruckender Weise die Arbeit der Seenotretter dokumentiert.

Alleine das große Format des Buches ist schon beeindruckend. Wenn man das Buch aufschlägt, bekommt man hervorragende Bilder zu sehen, die neugierig machen. Die dazugehörigen Texte sind sehr informativ und leicht verständlich – auch für den Nicht-Schiffsexperten. Das Buch ist in folgende Kapitel eingeteilt: Vorwort, Danke Fassmer, Vergangenheit, Nordsee, Ostsee, Sturm, Eis, Rettungsleute, Meisterwerke, Zukunft, Namen, Flotte, Helfer, Quellen. Anhand dieser Gliederung ist schon zu erkennen, wie interessant und vielseitig dieses Buch ist. Insbesondere wird die oft gefährliche Arbeit der Männer und Frauen der DGzRS an den unterschiedlichen Rettungsstationen durch die vielen Bilder gewürdigt. Ausführlich werden auch die unterschiedlichen Schiffsarten der Flotte gezeigt und die technischen Daten aufgeführt. Die Beschreibung der Schiffsnamen ist sehr interessant und ein Rückblick zu Ereignissen und Persönlichkeiten, die viel für die DGzRS getan haben.

Fazit: ein hervorragendes Buch, das vor allem jedem Wassersportler und Seefahrer zu empfehlen ist, damit ihm bewusst wird, wer ihm im Notfall auf der offenen See zu Hilfe kommen wird. Jeder, der ein Buch kauft, spendet automatisch 3 € an die DGzRS und unterstützt damit einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt, der seine Arbeit ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen finanziert.



[Download des Artikels als PDF]

 
                 
                 
  Zurück zu: REZENSIONEN        
   nach oben   |   Startseite   |   § Impressum
 
Roland Oster
Allensteiner Str. 9
31675 Bückeburg
Telefon: (+49) 05722 / 2887988
Fax: (+49) 05722 / 2887989

E-Mail: info@aviationpicture.de
Internet: www.aviationpicture.de
© Foto und Text: Roland Oster.
© Webseite: Ferdinand Spreyer.

Beachten Sie die Copyrighthinweise im Bildarchiv.

- Anzeige -