x

Über mich       Themen       Veröffentlichungen       Bildarchiv       Rezensionen       Pressestimmen       Kontakt       Links

 
               
     
 

REGA BACKSTAGE –
Die Erfolgsgeschichte in der Luftrettung der Schweiz

Autor: Karin Hörhager, Ariane Lendenmann, Wanda Pfeifer, Walter Stünzi


AS Verlag Zürich
ISBN: 978-3-906055-40-4
Einband: Hardcover
viersprachig d/e/f/i
Seitenzahl: 128
Abbildungen: 152 Farbbilder
Format: 30 cm x 24 cm
Erschienen: 11/2015
Preis: 45,00 € / 39,90 CHF

Verlagsinformationen:
Sie kommen in Momenten höchster Not und bringen zuverlässig medizinische Hilfe – und das schon seit über 60 Jahren: die Retter der Rega. Rega, das steht für Schweizerische Rettungsflugwacht und die rot-weissen Helikopter und Ambulanzjets. Die spannende Geschichte der Rega erzählen nun in Text und Bild Karin Hörhager, Ariane Lendenmann, Wanda Pfeifer und Walter Stünzi. Sie laden ein zu einem aufregenden Blick hinter die Kulissen der Luftrettung und erzählen von den vielen Menschen, die sich tagtäglich für ihre Patienten einsetzen. Seit der Gründung der Rega 1952 hat sich viel getan. Heute arbeiten mehr als 350 Retter und Mitarbeiter – Piloten, Notärzte, Rettungssanitäter, Pfleger, Mechaniker, Einsatzleiter … – bei der Luftrettung und tun ihren Dienst an 24 Stunden und 365 Tagen im Jahr. Dass die medizinische Hilfe aus der Luft reibungslos funktioniert, dafür sorgen 17 Rettungshelikopter und drei Ambulanzjets. Einzigartig dürfte dabei sein, dass die Rega als private, gemeinnützige Stiftung arbeitet und massgeblich von Gönnern getragen wird. Walter Stünzi, Karin Hörhager, Ariane Lendenmann und Wanda Pfeifer arbeiten oder arbeiteten alle im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit der Rega. Stünzi war 22 Jahre lang verantwortlich für diesen Bereich, heute schreibt der Pensionär Fachbeiträge im Rega2 Magazin „1414“. Die Autorinnen und der Autor erzählen in spannenden Texten über die vielen Details, die dafür sorgen, dass die Luftrettung reibungslos funktioniert. So geben sie u. a. Einblick in die Einsatzzentrale und den Hangar oder berichten über einen beispielhaften 24-Stunden-Tag auf einer Helikopter-basis. Die Leser erleben auch hautnah einen Einsatz mit dem Ambulanz-jet. Auf 128 Seiten begleiten 120 Abbildungen diese Hommage an die Rega und ihre Menschen.


Die Autoren:
Karin Hörhager, geb. 1976, leitet seit drei Jahren das Ressort Information und Medien bei der Rega und schreibt für verschiedene Publikationen der Rega. Ariane Lendenmann, geb. 1969, arbeitet seit 2013 bei der Rega als Mediensprecherin und Produzentin von diversen Publikationen. Wanda Pfeifer, geb. 1980, ist seit 2010 für die Rega als Online-Redaktorin tätig und unterstützt das Redaktionsteam des Rega-Magazins 1414. Walter Stünzi, geb. 1949, leitete über 22 Jahre die Öffentlichkeitsarbeit bei der Rega. Er schreibt seit seiner Pensionierung Fachbeiträge im Rega-Magazin 1414.


Rezension von Roland Oster:
Wer die Rega kennt, kann sich darauf verlassen, daß im Abstand von ca. 10 Jahren ein neuer aktueller Bildband erscheint. Der erste mir bekannte ist 1978 mit dem Titel „Die Retter- von Toni Hiebeler“ erschienen. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens erschien 1992 das Buch „Rega - Eine Idee setzt sich durch“. 2002 erschien ein Buch mit dem Titel „Zur Geschichte der Schweizerischen Rettungsflugwacht bis 1979“. Ebenfalls 2002 erschien der Titel „Die Rega – Destination Patient“. In allen Büchern wurde die Arbeit der Rega (früher Schweizerische Rettungsflugwacht) eindrucksvoll in Wort und Bild dargestellt. Am 5.November 2015 wurde im Hangar der Rega am Flughafen Zürich der neue Bildband REGA BACKSTAGE (hinter den Kulissen) präsentiert. Anfangs wird wieder kurz die Geschichte erläutert. In weiteren Kapiteln wird die Arbeit der Frauen und Männer in der Zentrale am Flughafen Zürich dargestellt - in der Einsatzzentrale und in der Luftfahrzeug-Instandhaltung. Der Luftrettung mit Hubschraubern ist das grösste Kapitel gewidmet. Ein weiteres zeigt den Einsatz der Ambulanz-Flotte. Im Anhang wird die Chronologie von 1952 – 2015 dargestellt und farbige Dreiseitenrisse zeigen die aktuelle Flotte.

Mein Fazit:
Die Rega hat mit ihren vier Autoren wieder mal einen tollen Bildband veröffentlicht, der die Arbeit seiner Mitarbeiter/innen hervorragend darstellt. Die Bilder sind sehr professionell und aussagekräftig. Dieses Buch ist ein Highlight für alle Hubschrauber-Interessenten und auf jeden Fall seinen Preis wert. In der Schweiz gehört es in jeden Haushalt, sozusagen als Aufklärung für den Fall der Fälle.


[Download des Artikels als PDF]

 
                 
                 
  Zurück zu: REZENSIONEN        
   nach oben   |   Startseite   |   § Impressum
 
Roland Oster
Allensteiner Str. 9
31675 Bückeburg
Telefon: (+49) 05722 / 2887988
Fax: (+49) 05722 / 2887989

E-Mail: info@aviationpicture.de
Internet: www.aviationpicture.de
© Foto und Text: Roland Oster.
© Webseite: Ferdinand Spreyer.

Beachten Sie die Copyrighthinweise im Bildarchiv.

- Anzeige -