x

Über mich       Themen       Veröffentlichungen       Bildarchiv       Rezensionen       Pressestimmen       Kontakt       Links

 
               
     
 

EHRENSACHE - LEBEN RETTEN
Die Geschichte der Bergrettung Tirol


Autor: Walter Spitzenstätter
Tyrolia Verlag
ISBN: 978-3-7022-3809-4
Hardcover
Seitenzahl: 416
Abbildungen: 339 farb. und sw.
Format: 27 x 24 cm
Erschienen: 2019
Preis: 42 €
Bestellen bei:
www.tyroliaverlag.at

und im Buchhandel




Verlagsinformationen:
Diese erste und einzige umfassende Dokumentation des alpinen Rettungswesens stellt die Entwicklung der Bergrettung von den Anfängen im ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart dar. Die Geschichte der Bergrettung Tirol ist untrennbar mit der ehrenamtlichen Tätigkeit ihrer Mitglieder verbunden. Die großartigen Leistungen bei schwierigsten Bergungen im Wandel der Zeit werden ebenso lebendig wie die wegweisenden Entscheidungen ihrer prägenden Persönlichkeiten. Diese umfassende Chronik erzählt von den ungeheuren technischen Neuerungen, die die Geschichte der Bergrettung prägten, zeichnet die organisatorische Entwicklung nach und berichtet von Streitfragen, wegweisenden Entscheidungen und Meilensteinen. Damit liefert das Buch einen bislang nicht dargestellten, fundierten Beitrag zur Alpingeschichte und zur Tiroler Landesgeschichte.

Tipps:
Anlässlich des 70. Gründungstags der Bergrettung Tirol am 13.01.2020.
Die erste und einzige umfassende Dokumentation des alpinen Rettungswesens von den Anfängen im ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Ein bislang nicht dargestellter Aspekt der Alpingeschichte und der Tiroler Landesgeschichte


Der Autor:
Der bekannte Tiroler Extrembergsteiger WALTER SPITZENSTÄTTER, geb. 1940 in Innsbruck, hat sich seit seiner Jugend für die Bergrettung engagiert. Durch seine aktive Einsatztätigkeit seit über 60 Jahren sowie sein Engagement als Funktionär in der Ortsstelle und in der Landesleitung der Bergrettung Tirol ist er wie kein anderer dazu prädestiniert, die Geschichte der Bergrettung darzustellen.

Spitzenstätter hat an den größten und schwierigsten Bergrettungseinsätzen selbst teilgenommen und wurde für seine Verdienste mit dem „Grünen Kreuz“ und der Lebensrettungsmedaille des Landes Tirol ausgezeichnet. Das vorliegende Buch ist die Frucht jahrzehntelanger Recherche und Dokumentation.


Rezension von Roland Oster:
Walter Spitzenstätter hat mit diesem Buch „70 Jahre Bergrettung in Tirol“ hervorragend dokumentiert. Auf den über 400 Seiten mit über 300 Bildern wird die Geschichte ausführlich dargestellt. Nicht nur die Entwicklung der Rettungstechniken werden hier genau beschrieben, sondern auch die Menschen, die das alles mit aufgebaut haben. Ein genaues Beschreiben dieser Chronik mit ihren vielen Titeln und Untertiteln ist hier in Kurzform nicht möglich.

Deshalb nenne ich hier nur die Haupttitel, die der Autor in EPOCHEN gegliedert hat: 1. EPOCHE: Der Aufbau des organisierten alpinen Rettungswesens, 2. EPOCHE: Moderne Bergrettungstechnik und die Bergrettung als selbständiger Verein, 3. EPOCHE: Hubschrauber revolutionieren die Arbeit der Bergrettung, 4. EPOCHE: Moderne Kommunikation und einen ANHANG, in dem auch viele verdiente Persönlichkeiten aufgeführt sind.


Fazit:
Dieses Buch kann ich nicht nur jedem Bergretter empfehlen, sondern auch den Lesern, die sich für die Luftrettung interessieren. Ausführlich wird die Integration der Hubschrauber in die Bergrettung von den Anfangsjahren bis in die Gegenwart beschrieben. Ein tolles Buch, das seinen Preis wert ist.



[Download des Artikels als PDF]

 
                 
                 
  Zurück zu: REZENSIONEN        
   nach oben   |   Startseite   |   § Impressum   |   Datenschutzhinweise
 
Roland Oster
Allensteiner Str. 9
31675 Bückeburg
Telefon: (+49) 05722 / 2887988
Fax: (+49) 05722 / 2887989

E-Mail: info@aviationpicture.de
Internet: www.aviationpicture.de
© Foto und Text: Roland Oster.
© Webseite: Ferdinand Spreyer.

Beachten Sie die Copyrighthinweise im Bildarchiv.

- Anzeige -